Unser Rammler Jerry (rechts auf dem Bild) bekam bei einem anderen Züchter ein neues "Wirkungsfeld".

Tom und Jerry

Eigentlich sollte Mitte Februar bei uns die neue "Zuchtsaison" beginnen. Da aber der Winter nochmal zurückgekehrt ist, wollen wir mit dem Decken unserer Häsinnen noch etwas warten.

Schnuffi ist unsere erste Häsin im Ruhestand. Näheres unter dem Menüpunkt Rentner-Kanin

Auf der Bundeskaninchenschau in Karlsruhe wurden Tom und Jerry mit jeweils "sehr gut" bewertet. Wir haben uns sehr darüber gefreut.
Jerry steht ab sofort zur Abgabe bereit. Siehe unter Abgabetiere.

Unsere beiden Jungrammler Tom und Jerry sind zur Bundes-Kaninchenschau am 12./13. Dezember in Karlsruhe, angemeldet. Leider hat es nicht zu einer Zuchtgruppe gereicht, daher haben wir nur 2 Einzeltiere gemeldet.

Rammler Gizmo hat bei einem befreundeten Züchter ein neues "Wirkungfsfeld" bekommen...

Auch wenn es in der Zuchtpause keinen Nachwuchs gegeben hat, hat sich doch sonst einiges getan. Während unsere Kaninchen die heißen Tage meistens schlafend verbrachten, haben wir den Stall erweitert, sowie ein mobiles Freigehege (ca. 2 m x 1.15 m)  im Garten aufgestellt, das in den kühleren Abendstunden genutzt wurde.

Da sich Loona partout nicht decken lassen wollte, wurde sie als "Spielkaninchen" weitervermittelt. Außerdem waren wir wieder auf der Suche nach weiteren Zuchttieren und sind auch fündig geworden. Drei Häsinnen (Bella, Ronja, Peggy) und zwei Männchen (Tom und Jerry) durften im Laufe der Sommermonate bei uns einziehen. (Bilder siehe Zuchttiere).

In den heißen Sommermonaten ziehen es die Kaninchen vor, sich richtig faul zu entspannen. Da in dieser Zeit auch nicht mit Nachwuchs zu rechnen ist, gibt es weitere Neuigkeiten erst wieder ab der kühleren Jahreszeit im Herbst.

Unsere Häsin Loona durfte einige Tage mit dem Rammler Gizmo im Gehege verbringen. Anfang Mai werden wir sehen, ob die beiden erfolgreich waren.

   
© 2013 kraichtal-zwerge